Erste Hilfe beim Jagdhund

Wir sind es unseren treuen Vierbeinern schuldig, dass wir ihnen in Notfällen schnelle, erste Hilfe leisten können und aus diesem Grund hält unsere Tierärztin Janine auch dieses Jahr wieder einige Seminare zu dem Thema ab.

 

Inhalte der ca. dreistündigen Veranstaltung:
a) Hitzschlag / Unterzuckerung
b) Magendrehung
c) Fremdkörper in Atemwegen/Schlund
d) (DJ)-Verletzungen (inkl. Kammer-/ Bauchraum eröffnet und gebrochene Gliedmaßen)
e) Wiederbelebung

Ablauf:
1. Einstiegsübung am Hund: Schleimhäute beurteilen, Puls fühlen, Atmung zählen, Gesamteindruck erheben und beschreiben
2. Besprechung der Erkrankungskomplexe nach obigem Aufbau und zusätzlich praktische Übungen bei c) – e)
3. Fazit und Fragen

Termine: 23.7.2017
Dauer
: 10.00 – etwa 13.30 Uhr
Wo: Jagdhaus-Darmstadt
Kosten: 45,- EUR
Mitzubringen: Wer möchte kann seinen eigenen Hunde-Notfallkoffer mitbringen um ihn in der Runde zur Diskussion zu stellen und ihn ggf. zu ergänzen.
Teilnehmer: 8-15 Teilnehmer
Anmeldung: Bitte eine Mail an alenasteinbach@wirjagen.de oder schwarzesommernaechte@web.de

<\/body>